Hauptseite
Occhi-Vitrine
Occhi-Muster
Über mich
Über den Spitzentraum
E-mail




Letzte Änderung:
10.10.2003
© 2003 Christiane Eichler
Alle Rechte vorbehalten.

Sterne

Zurück zu Kleine Arbeiten

Obere Reihe (vlnr):
1. Stern mit Scheinringen, Entwurf Gary und Randy Houtz (The Shuttle Brothers). Gearbeitet mit Manuela 10.

2. Stern mit geteilten Ringen (Occhi verkehrt). Entwurf von 1997, © Christiane Eichler. Gearbeitet aus Manuela 10. Der Ring auf Ring ist noch nicht mit einem Scheinring verwirklicht, sondern mit einem geteilten Ring, in dem das erste Schiffchen nur einen Knoten knüpft und der Rest des Ringes mit dem zweiten Schiffchen gearbeitet ist.

3. Stern "Helene" aus Glanzhäkelgarn 40. Entwurf von 1998, © Christiane Eichler.

Mittlere Reihe (kleine Sterne vlnr):
Stern "Christrose" aus 20er Garn, Entwurf von 1997, © Christiane Eichler. Ein ganz zarter Stern mit einem Schiffchen gearbeitet.

"Sonnenstern", ein uraltes Muster in meiner Version, das ich noch nicht einmal aufgeschrieben habe. 10er Garn.

"Beaded Snowflake" aus Manuela Nr. 10, Entwurf Vida Sundermann (aus dem Buch Tatted Snowflakes). Ich habe nur die Perlen, die der Originalentwurf verlangt, weggelassen.

Untere Reihe (vlnr):
Stern "Hanna" aus Manuela 10, entworfen Ende 2001, © Christiane Eichler. In der Mitte ein sogenannter "Häkelring", den ich mit Doppelknoten in der Technik des Mogelbogens überknüpft habe. Also keine Häkelei mehr nötig! Zwischen einigen Dk habe ich gleich Ösen eingefügt, um die weiteren Reihen daran arbeiten zu können. Bei 10er Garn braucht man für einen Häkelring 48 Dk, um ihn vollkommen zu bedecken. In der letzten Reihe sind viele Scheinringe enthalten.

Stern aus Manuela Nr. 10, Entwurf Susanne Rolf. Ein sehr interessantes Muster aus ihrer Mustersammlung, die (2003) im Buchhandel noch erhältlich ist (z. B. über Amazon). Es macht sehr viel Gebrauch von geteilten Ringen.